#0972 Laupheim, Altar in der Spitalkapelle

Beschreibung

Die Spitalkapelle hat eine wechselvolle Geschichte.

1585: Anna von Freybrg stiftete für die "frommen und christlichen armen Leute" von Laupheim ein Spital zum Hl. Geist mit einer eigenen Kapelle.

1795; Auslösung der Pfründer durch die politische Gemeinde. Gemeinde kauft Paterrestock des Hospitals und die Kapelle wird zum Holzschopf.

1862: Paterrestock des Hopitals wird zum Rathaus. Die Kapelle wird für lange Zeit zum Sitzungssaal.

1977: Laupheim weiht sein neues Rathaus ein. Die Kapelle wird in ihrer urspünglichen Form wiederhergestellt.

Manfred Schwarz
November 2021

Ähnliche Karten

  • Laupheim, Kapelle

  • Laupheim Altenheim

  • Laupheim (Württ.), Heilig-Geist-Spital