#0709 Heimatfest Laupheim

Beschreibung

Diese Aufnahme vom Laupheimer Kinderfest entstand etwa um das Jahr 1935 am Marktplatz. „D. M. Einstein“ ist auf dem Gebäude im Hintergrund zu lesen. Das bekannteste jüdische Geschäft Laupheims wurde bereits 1938 „arisiert“ (später: Kaufhaus Schurr / heute: Keller-Warth). Das Haus am rechten Bildrand steht nicht mehr. Hier ist heute der Feyzin-Platz. Ganz links erkennt man den Gasthof zum Wyse (vor dem Umbau / heute: Chinarestaurant „New Palace“). Betrachtet man die Personen am Straßenrand, so fällt auf, dass so gut wie alle Frauen und Männer – gemäß der damaligen Mode – Hüte tragen.

Manfred Schwarz, März 2007

Ähnliche Karten

  • Kinderfest

  • Kinder- und Heimatfest

  • Kinderfest