#0888 Laupheim - Haus Speth

Beschreibung

Unser Dank gilt unserem Leser Herrn M. Lange war die Ansichtskarte an dieser Stelle mit „Unbekanntes Gebäude“ beschrieben, bis er uns per E-Mail das Folgende berichtet:

»Dieses Haus war von ca. 1890-1970 im Besitz meiner Großeltern, die 9 Kinder hatten. Mein Großvater Josef Speth hatte als Oberamtsgeometer noch im Parterre sein Büro. Er selbst schreibt auf der Rückseite der Postkarte, daß seine Schwiegersöhne (also auch mein Vater) "im Feld stehen".«

Dieses Haus steht in der Biberacher Strasse 24 direkt neben dem ehemaligen Oberamt (Schloss Kleinlauoheim). Äußerlich wurden an dem Gebäude wenig Änderungen vorgenommen, nur die Eingangstür wurde versetzt.

März, 2019
Manfred Schwarz

Transkript

Herrn
Oberlehrer Max Römer
in
Mengen
Kreis Saulgau


Laupheim 28 / IV. 42
Mein Lieber Max!
Für Deine frdl.Grüße auf Josefi herzl. Dank u. beste Erwiderung derselben. Daß Du mit l. Familie gesund u. munter bist, was ja auch von Freund Köhler letzten Mittwoch bestätigt wurde ist erfreulich, möge es so bleiben.
In der Mittwochgesellschaft vermissen wir Dich. Gesundheitlich ergeht es mir u. l. Meinigen befriedigend. Meine 3 Schwiegersöhne Bohm, Mildner u.Schulz stehen im Feld.
? sein Ältester Anton ist bei Moskau gefallen.
Unter herzl. Grüßen verbl. Dein alter Freund
Josef Speth.

Ähnliche Karten

  • Gasolin – Großtankstelle

  • Laupheim – Haus Kiesle

  • Ludwig Kekeisen Oel u. Farbwaren