#0354 Laupheim, Marktplatz

Beschreibung

Als man 1965 den modernen Anbau des Spitals errichtete, wurde vor Baubeginn das Haus rechts am Kirchberg abgebrochen. 1906 (Poststempel) stand im Garten vor dem Spital / Rathaus noch ein kleines Gartenhaus. „Herren- und Damenkonfektion“ preist das Geschäft des Schneidermeisters Max Biber an. Den Abschluss bildet der Bauernhof Aberle. Er stand auf dem heutigen Rathausplatz.

Die drei ersten linken Häuser existieren nicht mehr, sie mussten Neubauten weichen. Nur das vierte Haus „Putz- und Modewaren“ von Johann Klaiber (heute: Quick-Schuh) hat sein ursprüngliches Aussehen einigermaßen erhalten.

Vom Betrachter weg reihen sich folgende Geschäfte: das Bankgeschäft von Otto Heumann, der Laden von Peter Kekeisen mit Nähmaschinen und Haushaltsartikeln und die Öl- und Farbenhandlung von Ludwig Kekeisen (zitiert nach Josef Braun. „Altlaupheimer Bilderbogen“). Heute stehen an dieser Stelle zwei neue Ladengeschäfte: Harry's Sport Shop und Meyer – Pflege und Gesundheit.

Manfred Schwarz, November 2002

Für die Transkription der Karte herzlichen Dank an Renate Schwarz.

Transkript

Liebe Lotte!
Von meiner Heimat aus dem lieben Schwabenlande die herzlichsten Grüße an Dich und alle Deine Lieben
Deine Frau Frank.
Annale läßt Dich herzlich grüßen.
Wo der Strich (Anm. d. Übersetzers: l.Haus li. Seite!)ist das ist ein Theil meines Elternhauses.

Ähnliche Karten

  • Gruß aus Laupheim

  • Gruß aus Laupheim

  • Heimattag Laupheim, 14. Juli 1935