#0719 Fronleichnamsprozession Laupheim

Beschreibung

Diese Karte von 1951 zeigt die Laupheimer Fronleichnamsprozession am oberen Marktplatz vor dem „Mohren“. Der vierte und letzte Altar war immer vor der Schranne. Im Hintergrund erkennt man den Gasthof zum Adler (heute: Harry's Sport Shop). Alle Häuser am Prozessionsweg sind mit Girlanden geschmückt. Die Fronleichnamsprozession war damals ein wichtiges Ereignis für Laupheims Katholiken. Beim Betrachten der Karte fällt auf, dass um das „Allerheiligste“ nur Männer in Festtagskleidung zu erkennen sind. Die Prozession war „ständisch“ (ein Ausdruck der Fünfziger Jahre) gegliedert. Nur „Laupheims erste Christen“ (!) durften den „Himmel“ tragen.

Der Pfarrer mit der Monstranz ist der damalige Stadtpfarrer Groß. In der ersten Dreierreihe, die im gebührendem Abstand dem „Himmel“ folgt, erkennt man in der Mitte Laupheims Bürgermeister Hagel (mit Bürstenhaarschnitt und Fliege).

Übrigens, ich war damals als Ministrant auch mit dabei. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich der Ministrant bin, der auf der rechten Seite (mit Brille) zu erkennen ist.

Manfred Schwarz, Oktober 2005

Ähnliche Karten

  • Gruß aus Laupheim

  • Gruß aus Laupheim

  • Gruß von Laupheim